Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Unser nächster Termin:

Am:       20.01.2021

Um :         20 Uhr

Ort:     Zoom,
Link bei Judith anfordern: j.ortenburger@hohenlinden-blueht.de

 Worum geht`s?

- Marktschwärmerei aufmachen?

- neue Blühwiesen, wer, wo, was

- Artikel im Mitteilungsblatt der Gemeinde: was kann man selber im Garten tun?

- Programm für 2021: Exkursionen und Infoveranstaltungen?

- GAP: was gibt´s Neues von der EU

 

 

Der Runde Tisch "Hohenlinden blüht" will die Artenvielfalt in Hohenlinden verbessern.

Wer mitmachen will:

Kontakt:

info@hohenlinden-blueht.de

Wir sind ein Kreis von Hohenlind´ner Bürgerinnen und Bürgern

Wir haben uns spontan nach dem Volksbegehren "Rettet die Bienen" zusammengefunden, um gemeinsam konkrete Maßnahmen zur Verbesserung der Artenvielfalt bei uns in der Gemeinde Hohenlinden durchzuführen.

Wir sind keine Partei, keine Organisation, kein Verein, keine Firma

(auch wenn viele von uns in Parteien, Organisationen, Vereinen oder Firmen aktiv sind)

Wir sind Angestellte, Landwirte und Landwirtinnen, Selbstständige und Renter oder Rentnerinnen

Kurz: wir sind Interessierte, die sich zum Runden Tisch "Hohenlinden blüht" zusammengefunden haben.

Unser Kreis ist offen. Wer mitmachen will, meldet sich einfach und macht mit.

Maibaum von Hohenlinden 2019Maibaum von Hohenlinden 2019Unsere Ziele:

Landwirte und Landwirtinnen mit Verbrauchern und Verbraucherinnen zusammenbringen

Informationen und Wünsche austauschen und weitergeben

Maßnahmen zur Verbesserung des Artenschutzes in Hohenlinden gemeinsam festlegen, planen und umsetzen

Kontakt zum Gemeinderat und anderen Institutionen, um Unterstützung zu erhalten und Verbesserungsvorschläge einzubringen