Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Unser nächster Termin:

Am:       20.01.2021

Um :         20 Uhr

Ort:     Zoom,
Link bei Judith anfordern: j.ortenburger@hohenlinden-blueht.de

 Worum geht`s?

- Marktschwärmerei aufmachen?

- neue Blühwiesen, wer, wo, was

- Artikel im Mitteilungsblatt der Gemeinde: was kann man selber im Garten tun?

- Programm für 2021: Exkursionen und Infoveranstaltungen?

- GAP: was gibt´s Neues von der EU

 

Nach Sensenkurs zur Flächenpflege:

Am 26.09.2020 fand in Großhartpenning bei strömendem Regen der letzte Sensenkurs beim Schorsch auf dem Hahnhof statt.

Nach einer theoretischen Einführung über Komponenten, Nutzung, Bauarten, Pflege der Sense ging´s gleich los mit dem Dengeln der Sensenschneide: Dengeln mit dem schmalen Amboss, Dengeln mit dem flachen Amboss, Dengeln mit Apparaten und Maschinen: alles wurde gezeigt und vieles durften wir selbst ausprobieren.

Am einfachsten ist aber für den Anfänger der Schlagdengelapparat mit Stift und Hülse das Mittel der Wahl.

Damit kann man den Dengel schön gleichmäßig herstellen. Danach wetzen mit dem Schleifstein und los geht´s.

 Die Sense in der WerkstattDie Sense in der Werkstattden Dengel prüfenden Dengel prüfenDer SchlagdengelapparatDer Schlagdengelapparat

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zuerst auf einer ebenen Kleewiese für die ersten Bögen. Wenn das klappt, geht´s an die krummen Wiesen mit Maulwurfshügeln, Mulden, Böschungen, starkem Bewuchs und am besten noch ein paar Zaunpfählen, an denen man das Freischneiden üben kann.

 

Den Pfosten freischneidenDen Pfosten freischneiden

Am Ende eines ereignisreichen Tages ist man soweit, dass man sich im Internet eine passende Sense mit Zubehör bestellen kann, weil man weiß, was man braucht. Und wenn die Sachen dann da sind und hergerichtet sind, kann man selber loslegen. Und? Es funktioniert sogar!

 

Wer an einem Sensenkurs teilnehmen will, kann sich für nächstes Jahr beim Schorsch eintragen: www.hahnhof.info/sensenschule

Und wenn wir genug Leute zusammenbekommen (6-8Pers.) dann kommt der Schorsch auch nach Hohenlinden!

Meldet Euch, dann organisieren wir was für nächsten Frühsommer!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

vorhervorher

nachhernachher